Close

Delisting von ePayments

Zunächst die gute Nachricht: Die Kreditkarten von ePayments sind wieder verfügbar. ePayments bleibt weiterhin ein günstiger, vernünftiger Online-Bankaccount, der über eine Möglichkeit der Einzahlung mit Cryptocurrencies verfügt. Bis zu 50.000 € können pro Einzahlung in BTC gesendet werden. Die Eröffnung eines ePayment-Accounts lohnt sich also weiterhin definitiv, unabhängig von Kryptowährungen.

Die schlechte Nachricht nämlich: Im Zusammenspiel mit den neuen Kreditkarten erhält man bei der Kartenbestellung folgenden Hinweis: