Close

Bitcoin Kreditkarte finden: Hier findest du stets aktuell eine Übersicht der verfügbaren Bitcoin- (BTC) und Krypto Kreditkarten

Wenn du eine Bitcoin Kreditkarte suchst, gibt es generell 2 Varianten:

(1) Die Bitcoin Kreditkarte, die wie eine Bitcoin-Wallet funktioniert. Du kannst auf diese Kreditkarten direkt Bitcoin übertragen, und halten. Je nach Anbieter wird die Umrechnung der Bitcoins unterschiedlich gehandhabt:

(a) Kreditkarten, bei denen direkt beim Bezahlvorgang Bitcoin in die Kartenwährung umgerechnet wird (z.B.: Crypto.com, TenX). D.h.: Wenn du bezahlst, wird der entsprechende Betrag zum aktuellen Kurs in Bitcoin abgebucht. Diese Möglichkeit ist bequem, bei niedrigen Kursen jedoch nicht angenehm.

(b) Andere Anbieter (z.B.: Wirex, XAPO) überlassen es dir, wann du die Bitcoins in die Kartenwährung umtauschst. Dies ist mit einem Mausklick in der App erledigt. Diese Karten bieten sich an, wenn du deine Bitcoins möglichst lange halten möchtest, um von möglichen Wertsteigerungen zu profitieren – du kannst damit den Besten Zeitpunkt abwarten.

(2) Die Bitcoin Kreditkarte, die du mit Bitcoin aufladen kannst. Hierbei wird der Bitcoinbetrag, den du auf die Karte auflädst zum Zeitpunkt der Aufladung zum aktuellen Kurs umgerechnet, und steht dann in der Kreditkartenwährung (z.B. Euro) zur Verfügung. Diese Karten bieten sich an, wenn du hin- und wieder bei hohen Kursen die Karte mit einem festen Betrag aufladen möchtest.

 

(1) Bitcoin Kreditkarten, mit denen man Bitcoin empfangen, senden und halten kann:

Wirex ⭐⭐⭐⭐⭐

10 USD Anmelde-Bonus* über diesen Link:
Direkt zum Anbieter ...
  • Visa, Prepaid Bitcoin Kreditkarte
  • Karte in EUR, USD, GBP
  • Wallet mit BTC, LTC, EUR, USD, GBP
  • Kostenfreie Anmeldung
  • Einmalige Kartenausstellung: 0,00 €
  • Eigene IBAN, Nutzung mögl. wie Bankkonto
je nach Region

*Bonus von bis zu 10€, limitiert auf die ersten 60 Tage: 5€ Bonus, wenn du deine Karte das erste mal eingesetzt hast, weitere 5€ Bonus, wenn du das erste mal Kryptowährungen i.H.v. mind. 100€ gekauft hast
Konto weltweit, Karte: nahezu weltweit
Crypto.com ⭐⭐⭐⭐⭐

50 USD Anmelde-Bonus über diesen Link*:
Direkt zum Anbieter ...
  • Visa, Prepaid Crypto Kreditkarte
  • Karte in diversen Währungen
  • Wallet mit diversenen Cryptowährungen
  • Cashback bis 5%
  • Kostenfreie Anmeldung
  • Derzeit mit 50 USD Anmelde-Bonus
  • Kartenversand bereits in Singapur und USA
  • je nach Karte: Loungepass, Netflix, Spotify und Rabatte bei Expedia und Airbnb
Keine Monats- oder Jahresgebühren

*Bonus wir nach der ersten erfolgten Transaktion ausgezahlt
Konto weltweit, Karte: Derzeit in Singapur und USA, in Kürze auch Europa
Xapo ⭐⭐⭐⭐⭐

Sehr gute Wallet:
Direkt zum Anbieter ...
  • Visa, Prepaid Bitcoin Kreditkarte
  • Karte in USD, Euro und GBP
  • Kostenfreie Anmeldung
  • Sehr gute und sichere Wallet, auch ohne Karte gut nutzbar, sollte man sich alleine deshalb zulegen
  • derzeit: nur virtuelle Kreditkarten, lassen sich für sämtliche online-Einkäufe nutzen.
  • physische Karten noch in der Entwicklung
Noch nicht bekannt

Weltweit verfügbar
Bitwala

Anmeldung läuft:
Direkt zum Anbieter ...
  • Mastercard, Prepaid Bitcoin Kreditkarte
  • Karte in Euro
  • Bankkonto mit IBAN, Karte und Wallet
  • Kostenfreie Anmeldung
  • Sehr innovatives Konzept einer Blockchain-Bank
Keine Monats- oder Jahresgebühren

Mit Wohnsitz EU, EWR und Schweiz
TenX

Erhältlich in Süd-Ost-Asien und Australien:
Direkt zum Anbieter ...
  • VISA, Prepaid Crypto Kreditkarte
  • Karte in €
  • Unterstützung von Bitcoin, Ethereum, ERC20 Tokens und Dash
  • Kostenfreie Anmeldung
  • Einmalige Kartenausstellung: 15,00 $
Kostenfrei bei aktiver Nutzung (10,00 $ pro Jahr wenn weniger als 1000,00 $ Umsatz pro Jahr)

Weltweit verfügbar
CRYPTERIUM

Pre-order:
Direkt zum Anbieter ...
  • Union Pay, Prepaid Bitcoin Kreditkarte
  • Karte in USD
  • Kostenfreie Anmeldung
  • Einmalige Kartenausstellung: 9,99 $
Basic: 0,00 $ / Monat Plus: 2,99 $ / Monat Premium: 8,99 $ / Monat

Weltweit verfügbar
CoinsBank

Von Wavecrest betroffen. Relauch: Noch nicht bekannt.
Direkt zum Anbieter ...
  • Visa, Prepaid Bitcoin Kreditkarte
  • Karte in USD, Euro und GBP
  • Unterstützung von BTC, LTC, USD, EUR, GBP, RUB, CHF, AUD, JPY
  • Kostenfreie Anmeldung
  • Einmalige Kartenausstellung: 0,00 €, Versand: 4,95 €, Aktivierung: 14,95 €
0,95 € pro Monat (bei Inaktivität: 4,95 € pro Monat)

Weltweit verfügbar
Mobi.me

Von Wavecrest betroffen. Relauch: Noch nicht bekannt.
Direkt zum Anbieter ...
  • Visa, Prepaid Bitcoin Kreditkarte
  • Karte in USD, Euro und GBP
  • Kostenfreie Anmeldung
  • Einmalige Kartenausstellung: 19,00 €
2,00 € pro Monat

Noch nicht bekannt

 

(2) Bitcoin Kreditkarten, die man mit Bitcoin aufladen kann. Die eingezahlten Bitcoins werden hierbei beim Aufladen in die Kartenwährung (z.B. EUR oder USD) umgerechnet:

Cryptopay ⭐⭐⭐⭐⭐

25% Rabatt auf die Cryptopay Card über diesen Link:
Direkt zum Anbieter ...
  • VISA, Prepaid Bitcoin Kreditkarte
  • Karte in Euro, USD oder RUB
  • eWallet in USD, Euro, Bitcoin, GBP
  • Kostenfreie Anmeldung
  • Einmalige Kartenausstellung: 15,00 €
1,00 € pro Monat

Mit Wohnsitz EU, UK und Russland
AdvCash ⭐⭐⭐⭐⭐

Karte in Kürze verfügbar:
Direkt zum Anbieter ...
  • MasterCard, Prepaid Bitcoin Kreditkarte
  • Karte in Euro oder USD
  • eWallet in USD, Euro, Rubel, GBP, UAH, KZT, BRL
  • Kostenfreie Anmeldung
  • Einmalige Kartenausstellung: in den ersten 7 Tagen: 4,99 €, danach: 14,99 €
  • Viele Möglichkeiten zum Aufladen
Keine Monats- oder Jahresgeböhren Momentan nur virtuelle Kreditkarten, physische Karten in Kürze

Weltweit verfügbar
Revolut ⭐⭐⭐⭐⭐

*Bonus + Kostenfreie Karte über diesen Link:
Direkt zum Anbieter ...
  • MasterCard oder VISA, Prepaid Bitcoin Kreditkarte
  • Karte in USD, Euro und GBP
  • Eigene IBAN - Vollwertiges Bankkonto
  • Virtuelle, interne Unterstützung von BTC, LTC, ETH - kein Senden und Empfangen von Kryptowährungen
  • Kostenfreie Anmeldung
  • Hervorragende App: Anmeldung und Verwaltung über App
  • Einmalige Kartenausstellung: 5,00 €
Standard: Keine Monats- oder Jahresgebühren Premium: 7,99 € / Monat

*Kostenfreie Karte: Hierfür einfach über unseren Link anmelden
Mit Wohnsitz EU und USA
Bankera/SpectroCoin


Direkt zum Anbieter ...
  • MasterCard, Prepaid Bitcoin Kreditkarte
  • Mehr als 20 Einzahlungmöglichkeiten, darunter Amazon Gutscheine
  • Wallet und Exchange
  • Karte in Euro
  • Kostenfreie Anmeldung
  • Einmalige Kartenausstellung: 50,00 €
1,00 € / Monat

Mit Wohnsitz EU und USA
  • MasterCard, Prepaid Kreditkarte, kann auch mit Bitcoin aufgeladen werden
  • Karte in Euro, GBP, USD und Zloty
  • Limit von 500,00 € je Bitcoin-Aufladung
  • Kostenfreie Anmeldung
  • Einmalige Kartenausstellung: 10,00 €
10,00 € pro Jahr

Mit Wohnsitz EU
Payeer

Karte in Kürze verfügbar:
Direkt zum Anbieter ...
  • MasterCard, Prepaid Bitcoin Kreditkarte
  • Karte in Euro oder USD
  • eWallet in USD, Euro, Bitcoin, Rubel
  • Kostenfreie Anmeldung
  • Einmalige Kartenausstellung: 9.99 $
  • Senden und empfangen von Bitcoin
Keine Monats- oder Jahresgebühren Momentan nur virtuelle Kreditkarten, physische Karten in Kürze

Mit Wohnsitz EU
Spend.com

Pre-Order:
Direkt zum Anbieter ...
  • Visa, Prepaid Bitcoin Kreditkarte
  • Karte in USD
  • Unterschiedliche Karten (Simple/Preferred/Black) mit unterschiedlicher, einmaliger Aufnahmegebühr
  • Kostenfreie Anmeldung
  • Einmalige Kartenausstellung: 19,00 €
Keine Monats- oder Jahresgeböhren Momentan nur virtuelle Kreditkarten, physische Karten in Kürze

Mit Wohnsitz EU und USA
WageCan

Hier mit 20% Rabatt:
Direkt zum Anbieter ...
  • MasterCard, Prepaid Bitcoin Kreditkarte
  • Karte in USD, EUR und GBP
  • Aufladung mit Bitcoin und Bitcoin Cash
  • Kostenfreie Anmeldung
  • Einmalig etwas teuer, Kartenausstellung: 180,00€, dafür keine Monatsgebühren
Keine Monats- oder Jahresgebühren

Weltweit verfügbar
Mistertango

Karte in Kürze verfügbar:
Direkt zum Anbieter ...
  • MasterCard, Prepaid Bitcoin Kreditkarte
  • Bankkonto mit eigener IBAN
  • Karte in Euro
  • Kostenfreie Anmeldung
  • Einmalige Kartenausstellung: 0,00 €
  • Plus-Konto erlaubt explizit Ein- und Auszahlungen von und zu Exchanges
Basis-Konto: 0,00 €/ Monat inkl. Kreditkarte Konto mit Kryptofunktion: 4,99 €/ Monat inkl. Kreditkarte

Weltweit verfügbar
  • VISA, Prepaid Bitcoin Kreditkarte
  • Karte in Euro oder USD
  • Kostenfreie Anmeldung
  • Einmalige Kartenausstellung: 15,00 €
1,00 € pro Monat

Mit Wohnsitz Kanada
  • VISA, Prepaid Bitcoin Kreditkarte
  • Karte in EUR
  • Kostenfreie Anmeldung
  • Einmalige Kartenausstellung: 20,00 €
1,20 € pro Monat

Level One: Weltweit Level Premium: Spanien
Satoshitango

Von Wavecrest betroffen. Relaunch noch nicht bekannt.
Direkt zum Anbieter ...
  • VISA, Prepaid Bitcoin Kreditkarte
  • Karte in EUR oder USD
  • eWallet in USD, EUR, ARS
  • Kostenfreie Anmeldung
  • Einmalige Kartenausstellung: 15,00 €
  • Bitcoin kaufen und verkaufen
1,00 € pro Monat

Weltweit verfügbar
Bitpay

Nur für US-Residenten:
Direkt zum Anbieter ...
  • VISA, Prepaid Bitcoin Kreditkarte
  • Karte in Euro, USD, GBP (Pfund Sterling)
  • Kostenfreie Anmeldung
  • Einmalige Kartenausstellung: 15,00 $
Keine Monats- oder Jahresgeböhren

Vorsicht: Nachdem die EU-Karten deaktiviert wurden, wurden die EU-Nutzerkonten gelöscht!
Nur noch in den USA
XMLGOLD

Von Wavecrest betroffen. Relaunch noch nicht bekannt.
Direkt zum Anbieter ...
  • VISA, Prepaid Bitcoin Kreditkarte
  • Karte in USD und EUR
  • Unterstätzung von diversen Währungen und Einzahlungsmöglichkeiten
  • Kostenfreie Anmeldung
  • Sehr hohe Limits
  • Einmalige Kartenausstellung: kostenfrei
20,00 € pro Jahr Grundgebühr, + 1,00 € pro Monat Servicegebühr

Weltweit verfügbar
Uquid

Von Wavecrest betroffen. Relauch: Noch nicht bekannt.
Direkt zum Anbieter ...
  • VISA, Prepaid Bitcoin Kreditkarte
  • Karte in USD, Euro und GBP
  • Kostenfreie Anmeldung
  • Einmalige Kartenausstellung: 14,99 €
1,00 € pro Monat

Weltweit verfügbar

 


Bitcoin Kreditkarte – Wofür?

Das Problem am Bitcoin (BTC) ist: Du kannst mit Bitcoin nur an einer begrenzten Anzahl an Akzeptanzstellen direkt bezahlen. Abhilfe schafft hier eine Bitcoin Kreditkarte:

Mit einer Bitcoin Kreditkarte kannst du Bitcoin empfangen, halten, und überall bezahlen und Geld abheben, wo Kreditkarten akzeptiert werden. Die Kreditkarten arbeiten hier mit der Debit-Funktion: Du lädst sie zunächst mit Bitcoin auf, und kannst dann mit der Karte bezahlen, online und offline. Mehr über Bitcoin erfährst du hier bei wikipedia.

Erhöhte Nachfrage und Wavecrest Problematik Ende 2017

Mit der medialen Aufmerksamkeit rund um Bitcoin und Kryptowährungen Mitte 2017 stieg auch die Nachfrage nach Möglichkeiten, Bitcoin im täglichen Gebrauch einzusetzen. Eine Möglichkeit hierzu ist die Bitcoin Kreditkarte. Mit einer solchen Kreditkarte ist es möglich überall mit Bitcoin zu bezahlen, wo Kreditkarten (VISA oder Mastercard) akzeptiert werden.

Verschiedene Anbieter und Ausgabestellen bemühten sich, Kreditkarten mit Kryptofunktionen herauszugeben. Der Zahlungsanbieter, der fast alle dieser Karten der verschiedenen Anbieter ausgegeben hat, war Wavecrest – ein Anbieter mit Sitz in Gibraltar, der sowohl eine VISA- und Mastercard Lizenz besaß. Durch die zu „laxe“ Kontrolle und Ausgabe von Kreditkarten wurde Wavecrest Anfang 2018 zunächst die Visa- und kurze Zeit später auch die Mastercard Lizenz entzogen. Die Folge: Es gab keine brauchbaren Bitcoin Kreditkarten mehr auf dem Markt.

Kaum Entwicklungen in 2018

Seit Anfang 2018 arbeiten die von Wavecrest betroffenen Anbieter an neuen Möglichkeiten, eine Bitcoin Kreditkarte herauszugeben. Während die einen Anbieter mit neuen Kooperationspartnern zusammenarbeiten wollen, beantragen andere Anbieter gleich eine komplett eigene Banklizenz.

Mitte des Jahres 2018 wird der Markt im Bereich der ICOs weiter reguliert. Es ist bereits heute ein deutlicher Unterschied zwischen cryptofreundlichen Staaten wie Malta, Georgien, Estland, Russland Singapur u.ä. , sowie cryptokritischen Regimen zu erkennen. Rechtliche Beratung zu den Themen Blockchain, ICOs und Crypto Lizenzen in Malta findest du hier.

Wirex ist der einzige Anbieter, der es noch 2018 schafft, eine funktionierende Krypt-Kreditkarte für den Deutschen Markt zu launcieren. Die Karten sind verfügbar, und funktionieren.

Weitere Entwicklungen 2019

Zu Beginn des Jahres 2019 starten gleich 3 Anbieter mit dem Onboarding neuer Kunden. Dieser KYC-Prozess (Know your Customer) ist Voraussetzung, um den Kunden später eine „Bitcoin Kreditkarte“ ausstellen zu dürfen. Es handelt sich kurz gesagt um eine Verifizierung wie bei allen Bankkonten, die sowohl die Identitat (per Reisepass o.ä.) als auch die Wohnadresse/Residenz umfasst.

Bitwala, eine deutsche Kryptobank bietet in Kooperation mit der Solarisbank ein Onlinekonto inkl. deutscher IBAN an, über das FIAT- und Kryptowährungen abgewickelt werden können. Anfang 2019 hat Bitwala begonnen, die Konto-Bewerbungen anhand einer Warteliste abzuarbeiten. Mittlerweile ist der Onboarding-Prozess automatisiert, und ein Bitwala Online-Konto kann hier innerhalb von 15 min eröffnet werden.

Crypto.com und TenX starten ebenfalls mit dem KYC Verfahren, beide Firmen beginnen derzeit in Asien mit dem Rollout. Im zweiten Quartal machen zudem 2 weitere Anbieter auf sich aufmerksam. Crypterium gibt an, eine weltweite Kartenlösung zu implementieren. Fraglich bleibt hierbei, wie eine Union-Pay Kreditkarte außerhalb von Asien angenommen werden wird. Eine Vorbestellung ist jedenfall bereits möglich. Darüber hinaus hat Spend.com mit der Kartenauslieferung in den USA begonnen. Bislang sind wir von Spend nicht sonderlich begeistert: Unsere Test-Verifizierung haben wir am 07.04.2019 abgeschlossen, und diese ist bis heute noch „processing“ (angegeben werden 3 business days).

AIRPRESS LOADED

DELAYED QUERY : /BTC1-ger : 765a857fd93c3133b79a0acd12c2e32f BTC1-ger?sort[0][field]=sort_order&sort[0][direction]=asc

DELAYED QUERY : /BTC2-ger : 0775706102ba57749fee74bb4e3be1ea BTC2-ger?sort[0][field]=sort_order&sort[0][direction]=asc